Grenzhoppers Business School

Die Grenzhoppers Business School verbindet internationale Professionals mit fachinhaltlichen Ausbildungen, Unterrichts Modulen und Workshops mit präzisen Programmen für regionale Unternehmer. Der Zentrale Gegenstand ist der Handel zwischen Deutschland und den Niederlanden. Subjekte sind Sprache, Kultur, Marketing und Kommunikation, Personal und Arbeitsrecht, Recht und Finanzen. Ergänzend darauf bildet die Business School ein Netzwerk von Unternehmen mit Unternehmensbesuchen und Praxisaufgaben die anschließend auf was man in der Business School gelernt hat.

Die Grenzhoppers Business School ist der Agent zwischen Marktbedarf und den diversen Anbietern und ist damit ein Zentraler Ansprechpartner.
Die Vision von der Grenzhoppers Business School ist das unterstützen von der Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit/Handel zwischen den Niederlanden und Deutschland ist zusammengefasst in drei grundlegende Ausgangspunkten:
1. Die Benutzung von bereits bestehenden Kenntnissen; zusammenarbeit zwischen Parteien auf dem Markt.
2. Das zugänglich machen von der Markt gegen ein niedrigen Preis für unseren Zielgruppen.
3. Mehr anbieten als nur ein Ausbildung; der Business School gibt Ihnen neben die Kurse auch viele Kontakte und Kontaktmomenten, sodass matchmaking möglich ist.

Haben Sie fragen über die Grenzhoppers Business School oder möchten sie für Ihr Organisation oder Unternehmen ein Kurs oder Seminar organisieren? Nehmen Sie dann Kontakt auf mit Tycho Geurkink.

E-Mail: tgeurkink@winterswijk.nl